Zweite 1:2-Niederlage in Folge: Saar 05 verliert auch beim VfL Primstal

25 Nov 2019

Der SV Saar 05 hat am 19. Spieltag der Saarlandliga beim VfL Primstal mit 1:2 verloren. Den Treffer zum zwischenzeitlichen Ausgleich, dem 1:1, erzielte Dominic Altmeier in der 65. Minute.

Viel vorgenommen hatte sich die Elf von Trainer Timon Seibert. Nach der Niederlage gegen die Sportfreunde aus Köllerbach sollte wieder ein Sieg gelingen. "Aber wieder haben wir einfach zu viele Fehler gemacht, auch die Körpersprache hat gefehlt", haderte der Sportliche Leiter, Ralf Weiser, nach dem Spiel mit der aus seiner Sicht "unnötigen Niederlage".

David Seibert und Maxi Kassel mussten kurzfristig verletzungsbedingt passen. Die Gastgeber aus Primstal gingen nach einer halben Stunde durch Pascal Limke in Führung. Vorausgegangen war ein Fehler im Spielaufbau unserer 05er. Altmeier erzielte in der 65. Minute nach einer Ecke den Ausgleich. Doch die Freude währte nur kurz: Nur vier Minuten später köpfte Julian Scheid zum 2:1-Siegtreffer für die Primstaler ein. "Auch danach kam einfach zu wenig - wie in den vergangenen Wochen schon mehrmals moniert", so Weiser.

Der SV Saar 05 belegt somit nach 19 Spielen den 13. Tabellenplatz in der Saarlandliga.

Zurück