Wir wollen ins Halbfinale!

02 Apr 2019

Am Mittwoch geht es um alles: Gewinnt der SV Saar 05 beim Verbandsligisten FSG Bous, steht er im Halbfinale des Sparkassenpokals Saar. Dabei darf der Gegner auf keinen Fall unterschätzt werden...

"Das wird ein schweres Spiel", warnt unser Sportlicher Leiter, Ralf Weiser. Die Tabellenkonstellation darf nicht blenden. Zwar spielt die FSG Bous eine Liga tiefer und steht dort "nur" auf Rang 15, hat aber in den letzten beiden Spielen ordentlich gespielt und gegen den Vierten Noswendel-Wadern mit 3:1 gewonnen, gegen Tabellenführer Siersburg gab es eine knappe 0:1-Niederlage. Außerdem gibt es da ja noch den Spruch, der schon des Öfteren auch galt: Der Pokal schreibt seine eigenen Gesetze...

Was erwartet uns also am Mittwochabend in Bous? "Der Gegner wird bestimmt ordentlich draufgehen, das wird kein Spaziergang. Aber wir brauchen uns natürlich nicht zu verstecken und wollen an den Sieg gegen Mettlach anknüpfen, konzentriert und wach bleiben, uns auf unsere Stärken besinnen. Fußball spielen können wir und wenn wir das alles 90 Minuten lang durchziehen, haben wir auch sehr gute Chancen auf den Halbfinaleinzug", so Weiser.

Marc Jung wird voraussichtlich nach seinem Platzverweis im Ligaspiel fehlen. Auch Nikola Petrov wird nicht dabei sein können. Ansonsten gab es unter der Woche kleiner Blessuren, aber nichts Wildes, sodass alle Mann trainieren konnten und - Stand Dienstag - an Bord sind.

Anpfiff in Bous auf dem Rasenplatz (Germanenweg, 66359 Bous) ist am Mittwoch, 4. April 2019, um 19 Uhr. Wir hoffen auf Eure Unterstützung!!!

Zurück