Verdienter Punktgewinn in Auersmacher

12 Aug 2019

Die Serie hält auch weiterhin: Der SV Saar 05 konnte am Wochenende beim SV Auersmacher einen Punkt entführen. Das Spiel endete 0:0. Dabei war durchaus auch ein Sieg drin, es gab mehrere Chancen, um sogar die drei Punkte einzufahren...

Im Gegenzug konnten sich die 05er aber auch erneut bei Keeper Marc Birkenbach bedanken, der auch gegen den SVA ein paar Paraden auspackte und hinten die Null hielt. In der 1. Halbzeit gab es gute Möglichkeiten durch Manassé Ndombele (2) und Christian Hertel, die nicht verwertet werden konnten, bei einer guten Aktion der Gastgeber war "Birke" auf der Hut und rettete erstmals.

Nicht mal 10 Minuten waren in Halbzeit 2 gespielt, da erwies Maxi Kassel seinem Team einen Bärendienst: nach der 2. Gelben Karte gegen ihn musste er vom Platz. Saar 05 also fast eine gesamte Hälfte zu zehnt gegen den Favoriten... Glück hatten die 05er dann bei einem Pfostentreffer der Auersmacher, doch auch Hertel und Lars Anton vergaben für unsere Jungs vorne nochmal gute Möglichkeiten.

"Wir hatten vor dem Spiel noch zwei kurzfristige Ausfälle mit Jannik Schlising und Marc Jung, die wir kompensieren mussten. Von daher geht das Unentschieden, gerade auch nach der frühen Unterzahl, in Ordnung", mein der Sportliche Leiter, Ralf Weiser.

Am nächsten Wochenende geht es am Samstag, 17. August, um 15.30 Uhr mit dem nächsten Top-Gegner weiter. Der FSV Jägersburg ist zu Gast am Kieselhumes.

Zurück