Unentschieden in Herrensohr

08 Okt 2019

Nach dem Pokalaus gegen Rohrbach, galt es direkt drei Tage später im Ligaalltag wieder anzugreifen. Das war sicherlich nicht ganz einfach. Aus Herrensohr konnte immerhin ein Punkt "entführt" werden.

Der Gegner legte offensiv direkt los, in der 1. Halbzeit musste unser Keeper Marc Birkenbach bereits mehrmals eingreifen und rettete das torlose Unentschieden in die Pause. In der 64. Minute war aber auch der erfahrene Schlussmann geschlagen, Manuel Schuck traf für Herrensohr. Da stand es allerdings schon 1:0 für unsere 05er, Tim Wolf hatte zwei Minuten zuvor nach einer Ecke ins Tor geköpft. Danach machte Herrensohr mächtig Druck, "Birke'" bekam alle Hände voll zu tun - und hielt am Ende den Punktgewinn fest. Bei den wenigen Konterchancen, die sich für Saar 05 ergaben, war auch sein Gegenüber im Tor der TuS zur Stelle, sodass es am Ende beim 1:1 blieb. "Das Unentschieden geht in Ordnung. Es war kein gutes Spiel von uns, daher müssen wir mit dem Punkt zufrieden sein", meinte der Sportliche Leiter Ralf Weiser.

Zurück