Unentschieden gegen den FV Dudenhofen

07 Mai 2018

Der SV Saar 05 hat einen weiteren Punkt erkämpft: gegen den FV Dudenhofen lag das Team am Kieselhumes lange Zeit mit 0:1 zurück, Alpcan Ömeroglu erzielte dann aber kurz vor Spielende den Ausgleich.

Dabei stand von Beginn an Eric Seibert auf dem Feld, der normalerweise an der Seitenlinie mit Timon Seibert die Mannschaft anfeuert. In einer chancenarmen 1. Halbzeit musste Saar 05-Schlussmann Marc Birkenbach nicht einmal eingreifen. Der Gast, für den es noch um den Klassenverbleib in der Oberliga geht, brachte kaum einen Ball in die Gefahrenzone. Die Saarbrücker dagegen hatten zwei Möglichkeiten kurz vor der Pause, doch auch diese wollten nicht im Tor landen.

Das 0:1 fiel in der 58. Minute dann auch eher zufällig. Nach dem Rückstand drehte Saar 05 nochmal auf, doch erst scheiterte Fatih Günes, dann wurde Julian Schwarz im gegnerischen Sechzehner zu Fall gebracht - doch die Schiedsrichterpfeife blieb stumm - kein Elfmeter. Alpcan Ömeroglu war es dann, dem in der 87. Minute doch noch der keinesfalls unverdiente Ausgleichstreffer gelang.

Zurück