U17 siegt in der ersten Runde des Saarlandpokals

18 Aug 2019

Der Einzug in die 2. Runde des Saarlandpokals wurde mit einem 4:2 Sieg gegen die SG Sulzbachtal besiegelt.

Alessio Forkel und Kilian Schneider stellen den Einwurf der SG Sulzbachtal zu

Das Spiel wurde von Beginn an sehr druckvoll dominiert und auch der wichtige frühe Führungstreffer konnte durch Florian Jost in der 7. Minute erzielt werden. Es wurde weiterhin druckvoll nach vorne gespielt aber leider konnten die Offensivphasen nicht final genutzt werden. In der 36. Minute konnte Kilian Schneider auf 2:0 erhöhen, was zugleich der Halbzeitstand war.

In der 2. Hälfte wurde das Spielsystem umgestellt, was zum 3:0 durch Joseph Bayiha führte. Gleich mehrere individuelle Fehler führten dazu, dass wir dem eigentlich harmlosen Gegner die Bälle so zuspielten, dass diese sich dadurch auf 3:2 heranspielen konnten. Spielerisch war der Sieg zu keiner Zeit in Gefahr. Aber leider lies bei dem ein und auch anderen Spieler die Konzentration nach. Nico Nilsen erhöhte in der 60. Minute auf 4:2 was auch der Endstand bedeutete. Leider konnten in beiden Hälften gleich mehrere gute Chancen nicht genutzt werden. 


Für das erste Pflichtspiel war es eine akzeptable Teamleistung. Nächsten Sonntag im ersten Ligaspiel bedarf es aber einer gesteigerten Konzentration damit der Start im Ligabetrieb mit 3 Punkten erfolgen kann.

Der Eckball in der 2. Halbzeit führte zu einer neuen Ecke auf der gegenüberliegenden Seite

Zurück