U15-Junioren | SV Saar 05 überzeugt im ersten Spiel gegen die DJK St. Ingbert

07 Sep 2020

Die C1 des SV Saar 05 ist am Samstag in die neue Runde der Verbandsliga Saison 20/21 gestartet. Gegen die DJK St. Ingbert konnten sie sich mit einem leistungsgerechten 2:0 durchsetzen. Mit Franklyn Aboko und Kelly Frimpong bot Cheftrainer Umut-Can Karakas gleich zwei Neuzugänge in der Startelf auf. Dies zahlte sich aus, denn alle zwei trugen mit starken Leistungen zu einem souveränen und ebenso ungefährdeten Auftaktsieg bei. Neuzugang Nr. 12, die eingewechselte Kelly Frimpong, trug sich mit einem Traumtor zum zwischenzeitlichen 2:0 in die Liste der Torschützen ein. Das Spiel war von Anfang an sehr hektisch und war durch taktische Handlungen geprägt. In der ersten Spielhälfte war man zu schläfrig und in vielen Situationen einfach zu spät. Offensiv ließ man viel zu häufig die nötige Zielstrebigkeit vermissen und defensiv ließ man durch Nachlässigkeiten den St. Ingbertern immer wieder gefährliche Aktionen ermöglichten. Den zweiten Spielabschnitt begannen die Söhne Saarbrückens dann mit zwei frischen Kräften und hatten nach einem Eckball erneut eine gute Gelegenheit.

Das nächste Spiel: Am kommenden Samstag, 12. September, tritt die U15 beim SV Röchling Völkigen an. 
Anpfiff am Kieselhumes ist um 16:30 Uhr.

Aufstellung - SV Saar 05: 
Justus Furtwängler, Leon Spomer, Alessandro Scarfo, Till Meyer, Franklyn Aboko, Mertcan Ilbay, Niklas Ernst, Miko Robert, Rafael Sinowjew, Noah Garcia, Kelly Frimpong

Ersatz: 
Fabio Chukwuma, Moritz Lemor, Navid Hakimi

Aufstellung - SG DJK St. Ingbert:
Cedric Burger, Lena Petto, Maximilian Granzow, Johnathan Bauer, Mohamed Allo, Kevin Palumbo, Mohammad Faroukh, Mara Buchheit, Marlon Baris, Lennard Thum, Salvatore Licata

Ersatz:
Leonard Andres, Moritz Rau

Schiedsrichter: Eller, Herbert (St. Ingbert)

Tore: 
Noah Garcia (28.), Kelly Frimpong (31.)

Gelbe Karte: 
Noah Garcia (45.)

#svsaar05 #saarbrücken #saarland #söhnesaarbrückens #saar05

Zurück