Schade! Die drei Punkte bleiben in Hasborn...

09 Sep 2019

Der SV Saar 05 hat am Samstagnachmittag sein Auswärtsspiel bei Aufsteiger SV Hasborn mit 1:2 verloren. Den Ausgleichstreffer in der 13. Minute erzielte Lars Anton per Elfmeter.

Das bessere Team, aber zu viele individuelle Fehler - so lässt sich die Partie im Hasborner Waldstadion gut zusammenfassen. Die Chancen waren da. Unter anderem scheiterte Dominic Altmeier vor der Pause noch an der Latte, auch der Abpraller kann nicht verwertet werden. Zur Halbzeit stand es also 1:1, Martin Dausch hatte bereits nach vier Minuten getroffen, Anton glich per Foulelfmeter aus. Es war also noch alles drin. Ein individueller Fehler kurz vor Spielende führte dann jedoch zum 2:1 für die Gastgeber, Fundu Kamu erzielte den Treffer.

Jetzt gilt es, die anstehende Pause zu nutzen, um diese Fehler abzustellen und auch die Verletzten wieder an Bord zu bekommen.

Zurück