Niederlage beim Tabellenführer

28 Apr 2019

Der SV Saar 05 hat am Samstag sein Auswärtsspiel bei Tabellenführer SV Elversberg II mit 0:2 verloren. Kai Merk machte mit einem Doppelpack in der 55. und 66. Spielminute den Sieg für die "Elv" klar.

Das Trainerteam um Timon und Eric Seibert musste auf die Gesperrten Hokon Sossah, Marc Jung und Julian Flammann verzichten. Auch Jannik Schliesing und Christian Hertel standen nicht zur Verfügung, was es nicht einfacher machte.

In Halbzeit eins zeigten beide Teams ein Spiel auf Augenhöhe. Die ersten Chancen auf 05er-Seite vergab Nico Veeck, der es zweimal mit Distanzschüssen probierte, jedoch scheiterte. Veeck hatte auch kurz nach der Pause eine gute Gelegenheit um Tor, doch auch diesmal flog der Ball am Tor vorbei. Nach zwei individuellen Fehlern gingen die Elversberger dann mit 2:0 in Führung und behielten danach die Nerven. 05-Keeper Birkenbach zeichnete sich noch durch einen gehaltenen Elfmeter aus, doch vorne wollte einfach kein Treffer gelingen...

Zurück