Nach der Saison ist vor der Saison...

01 Jun 2018

Die Oberligasaison ist passé, ab sofort gilt die Konzentration der Saarlandliga, die am letzten Juli-Wochenende mit Spieltag 1 startet. Der SV Saar 05 beginnt mit der Vorbereitung hierfür bereits Mitte Juni mit vielen jungen, hungrigen Spielern. „Wir freuen uns schon riesig und hoffen, dass wir mit den Jungs viel Spaß haben werden“, verrät Trainer Timon Seibert, der die Kaderplanung mit Bruder Eric bereits im Winter intensiviert hat. Damals stand auch schon fest, dass sich die 1. Mannschaft aus der Oberliga zurückziehen wird, sollte der Nichtabstiegsplatz am Ende der Spielzeit gelingen.

Viele neue Gesichter werden am 15. Juni beim ersten Training auf dem Kieselhumes zu sehen sein, jedoch sind die meisten nicht ganz unbekannt. Zahlreiche Jungs kommen aus der A-Jugend und der 2. Mannschaft. Der Kader steht soweit. „Wir haben keine Not mehr, was zu machen. Sollte sich natürlich noch etwas ergeben, bei dem wir denken, dass es passt, sagen wir natürlich nicht Nein“, so Timon Seibert.

Mehrere Testspiele wurden für den Sommer ebenfalls schon vereinbart. So trifft Saar 05 am 23. Juni um 14 Uhr auf den FC Rastpfuhl (Ort noch offen) und am 27. Juni auf den VfB Dillingen (in Dillingen, Anpfiff um 19 Uhr), drei Tage später geht es in Spiesen gegen die Sportfreunde Köllerbach (19 Uhr). Gegen den FC Kleinblittersdorf spielt die Seibert-Elf am 4. Juli um 19 Uhr in Ensheim. Danach steht noch die Teilnahme am Sparkassen-Cup des FC Hertha Wiesbach (8. Juli bis 14. Juli) auf dem Plan.

Zurück