Knappe Niederlage gegen den FV Diefflen am Samstag

22 Mai 2018

Zum vorletzten Saisonspiel des SV Saar 05 kam der FV Diefflen an den Kieselhumes. Nach 90 Minuten stand eine knappe 2:3-Niederlage fest. Julian Schwarz und Hokon Sossah erzielten die Treffer für die St. Johanner.

Chris-Peter Haase (33.) und Ex-05-Spieler Christian Eggert (40.) erzielten die ersten Treffer, doch noch vor der Pause konnte Julian Schwarz den Anschlusstreffer markieren (41.). Somit blieb die Partie weiter offen. Fabian Poß gelang in der 74. Minute dann die 3:1-Führung für die Gäste, doch wieder konnte Saar 05 nur wenig später den erneuten Anschluss erzielen, Hokon Sossah ließ Enver Marina im Dieffler Kasten keine Chance (78.). Mehrere Möglichkeiten gab es noch, doch der Ball wollte nicht mehr ins Tor, sodass es bei der knappen 2:3-Heimpleite blieb.

Vor der Partie wurden auch einige Spieler/Verantwortliche verabschiedet, denen der SV Saar 05 nochmal ausdrücklich für ihren Einsatz danken möchte: Julian Schwarz (geht nach Amerika), Alexander Schmieden, David Marikjan, Leon Heine, Fatih Günes und Angelo Vaccaro (alle Ziel unbekannt), Lennart Röder (Brebach), Torwarttrainer Jean-Michel Caillas (bleibt beim Verband als Torwarttrainer) und Betreuer Christian Recktenwald werden den Verein nach dieser Spielzeit verlassen. Vielen Dank und alles Gute für Euch!

 

Zurück