5. Deutsch-französisches Kieselhumesturnier 2019 am 27. und 28. April

23 Apr 2019

Am kommenden Wochenende steht die Sportanlage Kieselhumes wieder ganz im Zeichen des Jugendfußballs. Zwei Tage lang spielen 64 Mannschaften in vier Jugendturnieren von der U7 bis zur U13 um die besten Platzierungen.

Zugesagt haben diesmal neben den Mannschaften aus dem Saarland vier Teams aus Frankreich, sowie Teams aus Hessen und Rheinland-Pfalz.

Höhepunkt der beiden Turniertage ist am Sonntagnachmittag der U11-Cup, an dem neben dem SV Saar 05 die Mannschaften des 1.FC Saarbrücken, des FC Homburg, Wormatia Worms und der Spielgemeinschaft Moselle Est teilnehmen.

Die Kleinsten tummeln sich schon am Sonntagvormittag im U7-Turnier auf dem Platz. 16 Mannschaften aus dem gesamten Saarland und dem benachbarten Lothringen können nach ihren Spielen ihre Medaillen in Empfang nehmen.

Sportlich interessant wird am Samstagmittag das U13-Turnier, wo sich diesmal 12 Teams messen wollen. Ganz besonders freuen wir uns dabei auf die Teilnahme von Viktoria Preußen Frankfurt, an deren Sommerturnier der SV Saar 05 Jugendfußball regelmäßig zu Gast ist.

Das U9-Turnier mit diesmal 18 Teilnehmermannschaften findet am Samstagvormittag ab 10 Uhr statt. Dort hat unter anderem Eintracht Trier gemeldet.

Gespielt wird jeweils auf bis zu 4 Kunstrasen-Spielfeldern auf den beiden Kunstrasenplätzen Kieselhumes.

Zurück