Ein Unentschieden zum Rückrundenauftakt

20 Nov 2017

Wie schon in der Hinrunde trennten sich der SV Saar 05 und der FV Eppelborn auch am ersten Spieltag der Rückrunde mit einem Unentschieden. 2:2 stand es nach 90 Minuten am Kieselhumes vor 100 Zuschauern.

Nach wenigen Minuten brachte Jannik Schliesing mit einem 20-Meter-Schuss die Söhne Saarbrückens in Führung (7.) – doch nur kurz darauf egalisierte Kevin Saks den Spielstand auch schon wieder (15.). Vorausgegangen war ein Eckball. Schliesing war es, der auch die erneute Führung auf dem Fuß hatte, doch ein Gästespieler konnte auf der Linie retten. Somit ging es mit einem leistungsgerechten 1:1 in die Pause.

Sechs Minuten waren in der zweiten Halbzeit gespielt, da pfiff Schiedsrichter Julian Geid Elfmeter für Eppelborn. Keeper Niklas Adam war bei einem hohen Ball rausgesprungen und faustete Ball und Gegner – eine umstrittene Szene, die jedoch zum 1:2 führte. Sebastian Kleer verwandelte den Strafstoß sicher in der 51. Minute. Die Jungs von den Trainern Timon und Eric Seibert gaben nicht auf und kamen in der 85. Minute dann doch noch zum verdienten Ausgleich. Julian Flammann hieß der Torschütze.

Saar 05 tritt mit diesem Punkt weiter auf der Stelle und belegt weiter den vorletzten Tabellenplatz (13 Punkte), während Aufsteiger Eppelborn mit 17 Zählern über dem Strich steht.

Zurück