E1 krönt sich mit vier Siegen in einer doppelten englischen Woche

29 Sep 2019

E1 krönt doppelte Englische Woche. 
Innerhalb von 10 Tagen mussten die Jungs vom Kieselhumes vier Spiele absolvieren. Beim 1. Heimspiel gewann man souverän mit 15:0 gegen Halberg Brebach. 

Samstags ging es zu den Sportfreunden Saarbrücken. Auf dem Rasenplatz taten sich die jungs zunächst schwer, gewannen aber zum Ende hin verdient mit 2:7.

Wieder mittwochs kam der SV Scheidt auf den Kieselhumes. Bei strömenden Regenfällen zeigten die St.Johanner von Anfang an wer der Herr im Hause ist und gewannen verdient mit 13:0.

Samstag kam es auf dem Kieselhumes zum Spitzenspiel der Gruppe zwischen Platz 1 und Platz 2 (ATSV Saarbrücken). Nach einer zehn minütigen Abtast-phase, rollte der Kieselhumesexpress los. Innerhalb weniger Minuten stand es für die 05er 4:0, das war auch der Halbzeitstand. In Halbzeit 2 wurde es durch eine nicht verstanden Entscheidung des Unparteischen wieder spannend. Trotzdem spielten die Jungs von Trainer Thielges ihr Spiel souverän weiter und gewannen zum Ende hin verdient mit 7:3 und festigte ihre Tabellenführung. 

Aufgrund der Ferien haben die Jungs nun bis Ende Oktober keine Ligaspiele mehr. Diese willkommene Pause haben sie sich aber auch redlich verdient! 

Fazit von Trainer Thielges zum bisherigen Saisonverlauf: "Von Anfang der Saison bis jetzt steigern sich die Kids in jedem Spiel und spielen immer besseren Fußball. Dennoch steht eine Menge Arbeit den Jungs bevor, wovon ich überzeugt bin das wir es als Mannschaft zusammen hervorragend meistern werden." 

 

Elfmeter gegen Brebach

Zurück