Der SV Saar 05 ist beim hochkarätig besetzten Zender Talents Cup am Start

24 Apr 2017

Am kommenden Sonntag, 30. April 2017, beginnt der Zender Talents Cup. Das renommierteste U14-Jugendfußballturnier wird an zwei Tagen im Blättelbornstadion in Merzig ausgetragen. Mit dabei auch die U14 des SV Saar 05, die sich mit namhaften Gegnern wie dem 1. FC Kaiserslautern, dem FC Bayern München oder auch Borussia Dortmund und auch mit den internationalen Top-Teams von Benfica Lissabon, dem FC Arsenal oder auch Galatasaray Istanbul messen darf.

Die elfte Auflage des Turniers findet im Merziger Blättelbornstadion statt, welches von der SpVgg Merzig und der Stadtverwaltung Merzig, dem Ausrichter 1. FC Besseringen und Veranstalter mySportlights zur Verfügung gestellt wird. Unter den erneut 18 Teilnehmern sind neben neun Bundesliganachwuchsteams, wie dem FC Bayern München, Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04, auch vier lokale Mannschaften aus dem Saarland vertreten. Auf die jungen Sportler wartet darüber hinaus die einmalige Chance, sich mit talentierten Fußballern aus ganz Europa zu messen, unter denen sicher der eine oder andere zukünftige Star sein wird. Die Rede ist von keinen geringeren Vereinen, wie dem sehr überzeugend auftretenden Vorjahressieger Benfica Lissabon, „dem“ türkischen Spitzenklub Galatasaray Istanbul, den „Gunners“, Arsenal London, der Talentschmiede Frankreichs, dem FC Metz, und dem mit acht Nationalspielern anreisenden holländischen Topklub AZ Alkmaar.

Die Organisatoren machen jedoch auch bereits im Vorfeld mit einem beeindruckenden Rahmenprogramm von sich reden. So soll unter anderem der Spielball des Turniers per Fallschirmsprung ins Stadion gebracht werden und die Nationalhymnen bei der offiziellen Eröffnung gespielt werden. Des Weiteren gibt es vor dem Finale per Superschuss erneut ein Auto - genauer gesagt einen Toyota - des Autohauses Heisel im Wert von 15.000 Euro und ein Mountain-E-Bike von „we cycle“ im Wert von 3.000 Euro zu gewinnen. Erweitert wird das Rahmenprogramm von einem adidas-Funbereich und dem Spielerdorf. Als Schirmherrin der Veranstaltung fungiert erneut die Ministerpräsidentin des Saarlandes, Annegret Kramp-Karrenbauer. Der Turnierpate, Profi Christoph Moritz vom 1. FC Kaiserslautern, wird es sich nicht nehmen lassen, dem Finale und der Siegerehrung persönlich beizuwohnen sowie zuvor mit zwei Mitspielern des Profiteams eine Autogrammstunde zu vollziehen.

Die Teilnehmer, Spielpläne sowie alle weiteren Infos zum Turnier gibt es unter www.zender-talents-cup.de.

Zurück