D3 wird Meister nach hitzigem Entscheidungsspiel

30 Mai 2018

Das Stadtderby der Superlative

Im Entscheidungsspiel der D-Jugend spielten die beiden Vereine "Sportfreunde 05 Saarbrücken" und der "SV Saar 05 Saarbrücken 3" um die Meisterschaft im Kreis Südsaar auf dem neutralen Kunstrasenplatz in Fischbach-Quierschied und gewinnen mit einem hart erkämpften 1:0.

Bei gutem Fußballwetter und vor ca. 110 Zuschauern pfiff Schiedsrichter Tobias Anton die Partie um 18:30 Uhr an. Beide Teams hatten sich von Anfang an nichts geschenkt, vorallem die Jungs vom Kieselhumes zumal diese mit den Sportfreunden noch ne alte Rechnung aus der Rückrunde offen hatten, bei der nach der 4:0 Führung man das Spiel 4:4 leichtfertig hergab.
Sportfreunde spielte mit einer altbekannten und bewährten Taktik in dem sie hohe, lange Bälle zu ihren schnellen Stürmern an die Spitze schlugen. Aber keine Chance gegen die vierer Abwehrkette der St. Johanner. Selbstsicher spielte Saar immer wieder von hinten heraus und über außen und erzielte so in der 12ten Spielminute durch den Spieler mit der Nummer 19 (Gradi) das 1:0 nach einer hereingabe über den rechten Flügel.
Bis zur Halbzeit ging es weiter heiß her jedoch blieb es beim 1:0.
Nach dem Seitenwechsel ging es umso spannender fort. Mit Blut, Schweiß und Tränen wurde von beiden Seiten gekämpft bis zum Ende. Die Zuschauer beider Vereine waren tatkräftig am anfeuern und heizten die Jungs immer weiter auf. Sportfreunde kam einige Male gefährlich aufs Tor, doch Tormann Leon krallte sich die Bälle in seinem Strafraum.
Auch die Söhne Saarbrückens schafften es an das gegnerische Tor, jedoch reichte es nicht für das 2:0.
Nach 60+4 Minuten beendete der unparteiische Schiri die Begegnung und der 2006er Jahrgang vom SV Saar 05 darf sich Meister der Gruppe 2 des Südsaar Kreises nennen. Glückwunsch an das Trainerteam Abi und Paolo und an die Jungs für die hervorragende Leistung als jüngerer Jahrgang und dem wohlverdienten Meistertitel.

Kader: Leon H. (T), Rafael, Timo, Moritz L., Till, Nico (C), David, Gradi, Alessandro, Muhammed, Moritz C., Miko, [Idris, Leon S., Henri, Justus]

D3 des SV Saar 05

Zurück