C1 leider Sieglos in Kirkel-Limbach

04 Nov 2018

Erneut konnten die Chancen in der ersten Hälfte nicht genutzt werden, sodass man mit einem 0:0 und die Pause ging.

Auch nach dem 0:1 Führungstreffer (Arnau) gelang es uns nicht das Spiel zu kontrollieren. Zu viele individuellen Fehler nutzen die Gastgeber druckvoll aus und erzielten das verdiente 1:1. Da unsere Jungs auch danach leider weiterhin nicht so wirklich am Spiel teilnahmen und weiterhin zu viele Fehler machten, nutze Palatia dies zur 2:1 Führung aus, was zu diesem Zeitpunkt auch absolut in Ordnung ging. Eine Großchance im 5-Meterraum konnte leider nicht zum Ausgleich genutzt werden.

Nun heißt es das Spiel vergessen und auf die nächste „Aufgabe“ konzentrieren. Donnerstag geht es in der Halle um den Einzug in die Finalrunde der Hallenstadtmeisterschaft. Samstag geht’s dann am Kieselhumes gegen das Team der JFG Obere Saar.

Moritz und Alessio üben Druck aus

Zurück