C1 bleibt erneut ohne Punktgewinn

16 Sep 2018

Zu Gast war der Tabellenzweite aus Schaumberg-Prims und die Gäste spielten vom Anpfiff an sehr druckvoll. In der 15. Spielminute musste ein Feldspieler weichen, da der Torhüter (Tim Becker) nach einem Foul die Rote Karte erhielt. Die Gäste nutzen die Überzahl geschickt zum 0:1 aus, was zugleich der Halbzeitstand war.


In der 2. Hälfte hielt unser Team sehr gut dagegen, konnte das 0:2 (Eigentor durch Till Richter) nicht verhindern. Ein Fernschuss aus der 2. Reihe schlug kurz vor dem Spielende über unseren Keeper zum 0:3 Endstand ein.


Unsere Jungs kämpften bis zum Schluss, hielten gut dagegen und konnten 2 Chancen zum möglichen 1:2 Anschlusstreffer leider nicht nutzen. Nichts desto trotz war es eine gute kämpferische Teamleistung!

Gian Schwamm und Jarno Köhler setzen zum „Doppeln“ an
Gian Schwamm und Jarno Köhler setzen zum „Doppeln“ an

Zurück