C 2: NICHT FÜR DEN EINSATZ BELOHNT – 0:4 GEGEN BREBACH

08 Okt 2015

NICHT FÜR DEN EINSATZ BELOHNT

Es bleibt dabei: Wir sind zu langsam und schießen selbst bei besten Gelegenheiten keine Tore (Das scheint momentan eine 05 er-Krankheit zu sein, denn unsere 1.Mannschaft trifft in der Regionalliga ja auch kaum). Zudem fehlte wegen Krankheit unser Mittelfeldmotor Julian und auch Stammtorhüter Maxi musste kurzfristig verletzt passen.

Lange Zeit konnten wir das Spiel in Halbzeit eins offen gestalten, doch durch unnötige  Ballverluste im Mittelfeld kam die Abwehr unter Druck und verlor dadurch teilweise die Übersicht, so dass die Brebacher zu zwei  eigentlich vermeidbaren Torerfolgen kamen. Allerdings lief in der Offensive gar nichts, kein einziger Torschuss!

Nach der Pause lief unser Spiel nach vorne, vor allem über die linke Seite, wesentlich besser, doch zu oft standen unsere Sturmspitzen Moritz und Johnny im Abseits oder der finale Pass war zu ungenau. Trotzdem ergaben sich einige Chancen heranzukommen, doch meistens zögerten wir zu lange, trafen den Torwart oder verfehlten das Ziel (Silas, Merlin, Fynn). Durch unsere offensivere Spielweise ergaben sich für die Gäste natürlich Kontermöglichkeiten, die dann zu zwei weiteren Gegentoren führten: Einmal musste Philipp die Notbremse ziehen und der daraus resultierende Freistoß senkte sich über den zu zentral stehenden Joshua ins lange Toreck. Der Treffer zum 0:4-Endstand war ein klassischer Konter über den schnellen Brebacher Stürmer auf der rechten Außenbahn, der weder von Louis und später auch  Jan kaum zu bremsen war.

Die Mannschaft brachte sich leider um den Lohn des ein oder anderen Treffers, denn die Einsatzbereitschaft stimmte. Auffällig war jedoch wie bei allen bisherigen Spielen, die im Vergleich zu den anderen Mannschaften mangelnde Grundschnelligkeit und Kaltschnäuzigkeit bei den zugegebenermaßen wenigen Torgelegenheiten. So gab es gegen einen eigentlich nicht viel stärkeren Gegner eine unnötige und auch zu hohe Niederlage.

Es spielten:

Tor: Joshua

Abwehr: Jan ,Sebastian, Tobias, Philipp, Louis, Martin

Mittelfeld: Merlin,, Dimitrios, Paul, Fynn, Stella,,Silas, Luka, Anton

Angriff: Moritz, Johnny,  Bijan

 

Zurück