Bambinis (G-Jugend): Ein kleines Zwischenresumee und Einblicke in das Training mit unseren Kids aus der G-Jugend (von August 2019 bis Februar 2020) 

20 Feb 2020

G-Jugend Saison 2019 / 2020 der Jahrgänge 2013 und jünger

August 2019 

Mein Vater Arno und ich übernehmen die G-Jugend des SV Saar 05.

Das erste Turnier fand in Brebach statt. Dort haben wir uns einen ersten Eindruck vom Spielgeschehen der G-Jugend verschafft und lernten unsere Jungs besser kennen. Wir beendeten das Turnier mit zwei Niederlagen und einem Sieg.

Wir gingen immer gut vorbereitet ins Training und haben uns viele Gedanken zu den Übungen gemacht. Das Training gestaltet sich aber trotzdem etwas anders als erwartet.

Die Schwierigkeit im G-Jugend Training besteht vor allem darin, zu differenzieren, welche Übungen für die verschiedenen Altersstufen (4, 5, 6 Jahre) Sinn machen und was die Kinder bereits in der Lage sind (physisch und psychisch) umzusetzen, da die Leistungsunterschiede hier altersbedingt zum Teil sehr groß sind. Zudem kommt, dass sich zeitweise bis zu 20 Kinder auf dem Trainingsplatz befinden. Gut, wenn man hier zwei Trainer hat. Somit zählt zu unseren Aufgaben des Öfteren auch Schuhe binden und die Jungs hinter einem Hütchen zu versammeln, ohne dass sie sich streiten, den Ball klauen oder das Hütchen als Trompete benutzen :)

 

September 2019

Unser zweites Turnier fand Anfang September in Bübingen statt. Mit zwei Siegen und einer Niederlage schnitten wir ganz gut ab.

Unser drittes Turnier war sozusagen ein Heimspiel. Bei unserem eigenen Turnier sind wir mit zwei Mannschaften angetreten. Unsere Großen (Jahrgang 2013) hatten hier eine durchschnittliche Bilanz von zwei Siegen und einer Niederlage. Die jüngeren Jahrgänge (2014 und 2015) haben sich bei ihrem ersten Turnier mit einem Sieg und zwei Unentschieden ganz tapfer geschlagen, wobei es ihnen noch sehr schwer fiel die Spielregeln einzuhalten und sich im Raum zu orientieren. Trotzdem war es uns eine Freude sie über den Platz wuseln zu sehen.

 

Oktober / November 2019

Stadtmeisterschaften

In der Vorrunde der Stadtmeisterschaften in Brebach am 27.10.19 haben wir mit einem Sieg gegen SV Rockershausen und einer Niederlage gegen SC Halberg Brebach die Zwischenrunde erreicht.

In der Zwischenrunde in Gersweiler am 17.11.19 haben wir mit einem Sieg (2:1 gegen TBS) und zwei Niederlagen (0:1 gegen DJK Ensheim, 1:2 gegen SF Saarbrücken) den Einzug ins Finale nur sehr knapp verpasst. Ein Tor mehr oder weniger hat hier den Unterschied zwischen Weiterkommen und Ausscheiden bedeutet.

Die Stadtmeisterschaften wurden dann am 05.01.2020 im letzten Spiel nach einem 0:0 zwischen SF Saarbrücken und SC Halberg Brebach im „Elfmeterschießen“ entschieden.

Der Gewinner war der SC Halberg Brebach.

 

November / Dezember 2019

 

Im November und Dezember fanden noch zwei Turniere statt. Ein Turnier in Ensheim und ein Turnier in der Bruchwiesenhalle, bei dem wir der Veranstalter waren.

Dort sind wir mit zwei altersmäßig gemischten Teams angetreten. Die Jüngeren konnten hier wieder etwas Turniererfahrung sammeln. Die Ergebnisse fielen erwartungsgemäß nicht so gut aus, aber die Kinder hatten viel Spaß beim Spielen und die Eltern beim Zuschauen. Somit war es für uns ein erfolgreiches Turnier.

 

Danach ging es in die Winterpause. Durchschnaufen, Weihnachtszeit genießen.

Neue Übungen fürs Training überlegen...

 

Januar 2020

 

Im Januar standen 2 Turniere in der Scharnhorsthalle an.

Im ersten Turnier, bei dem wir wieder der Veranstalter waren, waren nur die großen Jungs (Jahrgang 2013) im Einsatz. So langsam konnte man erste Trainingserfolge erkennen. Die Jungs belohnten sich mit vier Siegen.

Im zweiten Turnier waren wir wieder mit einer Mischung aus 2013er und 2014er Jungs angereist. Dies spiegelte sich zwar in einer etwas schlechteren Bilanz nieder, hat aber allen Beteiligten sehr viel Freude gemacht, da die Jungs wirklich gut zusammengespielt haben.

 

Februar 2020

Das Turnier in Gersweiler am Wochenende vor den Faschingsferien war geprägt von Absagen wegen Krankheit und Urlauben. So konnten wir nur ganz knapp zwei Mannschaften stellen.

Diese schlugen sich jedoch sehr erfolgreich. Unsere Großen erlangten drei Siege und ein Unentschieden. Unsere Kleinen haben sich mit zwei Unentschieden, einem Sieg und einer Niederlage gegen starke Gegner aus meiner Sicht sehr gut geschlagen !

 

Fazit :

Nach ca. 6 Monaten gemeinsamer Trainingszeit kann man erkennen, dass sich die Jungs weiter-entwickeln. Die Trainingsabläufe funktionieren besser, die Kinder kennen schon viele Übungen und machen auch größtenteils konzentriert mit. Das freut uns natürlich sehr und gibt uns Motivation für den weiteren Verlauf der Saison.

Natürlich gibt es auch immer wieder Tage an denen die Kinder viel Quatsch im Kopf haben, müde sind, Hunger haben oder einfach lieber was anderes spielen wollen :)

Aber das ist auch in Ordnung so ! Es sind noch kleine Kinder, der Spaß darf nicht fehlen, das passt schon ;)

 

Zur Zeit trainieren wir Dienstags und Donnerstags von 16:00 bis 17:00 Uhr in der Joachim Deckarm Halle. Wir haben noch zwei Hallentermine (29.02.20 und 15.03.20) und danach geht es wieder raus auf den Platz ! 

Montags und Mittwochs 16:00 bis 17:00 Uhr auf dem kleinen Kunstrasen am Kieselhumes.

 

Bis dann und liebe Grüße !

„Wer sind wir ? Saar 05 ! Was sind wir ? Ein Team !“

 

 

Bericht: Eva Jung

 

Zurück