Am Freitag geht´s weiter: Ein weiterer Sieg würde die Englische Woche perfekt machen

26 Sep 2018

Freitagabend. Flutlichtspiel. „Wir freuen uns drauf“, sagt Trainer Timon Seibert zum Match am 28. September um 20 Uhr bei der SpVgg Quierschied.

Durch den Sieg vergangene Woche beim SV Bübingen und dem Pokalerfolg am Dienstag beim SV Bliesmengen-Bolchen hat sein Team Selbstvertrauen getankt für die kommenden Aufgaben. „Natürlich wollen wir die Englische Woche mit dem dritten Sieg abschließen, realistische Chancen haben wir, auch wenn es sicherlich nicht ganz so einfach wird bei einem unangenehmen Gegner, der bestimmt bei Flutlicht auch ein paar Zuschauer auf seiner Seite haben wird“, meint der 05-Trainer. Dabei geht der Blick erstmal gar nicht auf die Tabelle, wie er erzählt: „In erster Linie geht es uns darum, unseren Weg zu finden und da arbeiten die Jungs super mit“, lobt er seine Mannschaft, die auch die Ausfälle in den vergangenen Wochen gut kompensieren konnte. Alpcan Ömeroglu und Julian Flammann sind mittlerweile wieder fit, Marc Jung wird wohl für Freitag aufgrund seines Faserrisses noch passen müssen. Ansonsten sind alle an Bord – und wollen den dritten Sieg in dieser Woche...

Zurück