Herren

SV Saar 05 1. Mannschaft - Saison 2019/20

(Saarlandliga)

Trainer: Timon Seibert

Sportlicher Leiter: Ralf Weiser

Torwart-Trainer: -

Trainingszeiten: 

Montag von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr (Kieselhumes Rasenstadion)

Dienstag von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr (Kieselhumes Rasenstadion)

Donnerstag von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr (Kieselhumes Rasenstadion)

Neues aus der 1. Mannschaft des SV Saar 05

13 Mär 2020

SfV stellt Spielbetrieb ein!

Auch der Saarländische Fußballverband hat am Freitagmorgen zu einer Konferenz geladen und einige Maßnahmen für seine Vereine beschlossen. Demnach wird bis zum 31. März 2020 der Spielbetrieb für alle Altersklassen der Jugend und Senioren, die im Verantwortungsbereich des SfV liegen, Meisterschafts- und Pokalspiele sowie Freundschaftsspiele eingestellt.

Der Vorstand des SV Saar 05 Jugendfußball e.V. hat beschlossen, auch den Trainingsbetrieb in der kommenden Woche im Jugend- und Aktivenbereich komplett abzusagen. „Wir werden von Woche zu Woche die Situation genau analysieren und dann entscheiden, ob und wann der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen wird. Die Gesundheit steht in jedem Fall an erster Stelle“, so der Vorsitzende Frank Seibert.

06 Mär 2020

Spiel gegen Brebach abgesagt!

Unser Spiel gegen den SC Halberg Brebach wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes soeben abgesagt. Der Rasen wurde von der Stadt gesperrt, auch auf den Kunstrasen können wir aufgrund der dort stattfindenden Jugendspiele nicht ausweichen. Der Nachholtermin wird bald bekannt gegeben.

04 Mär 2020

Am Samstag geht es gegen den Tabellenführer

Nach der 2:3-Niederlage beim FSV Jägersburg steht am Samstag, 7. März 2020, das erste Liga-Heimspiel im Jahr 2020 der Saarlandliga für den SV Saar 05 an. Es wird keine leichte Aufgabe, zu Gast am Kieselhumes ist um 14.30 Uhr der Tabellenführer, der SC Halberg Brebach.

02 Mär 2020

Zwei Tore in Halbzeit 2 reichen nicht: Der SV Saar 05 verliert beim FSV Jägersburg mit 2:3

Lange brauchte das Team von Trainer Timon Seibert am Samstag, um aus dem Winterschlaf zu erwachen. Doch zwei Treffer nach der Halbzeitansprache reichten nicht mehr, am Ende stand zum Auftakt ins Fußballjahr 2020 eine 2:3-Niederlage beim Tabellenvierten.